Der Edelweiss-Zeppelin – Eine Idee hebt ab

Von Mitte Mai bis Anfang Juni 2015 kreiste der Edelweiss-Zeppelin über Zürich. Die grösste Zeppelin-Tour, die die Schweiz je gesehen hat, ist erfolgreich angelaufen und wandert bald weiter nach Basel.

Process hat die Massnahmen rund um die 20-Jahr-Feier der Schweizer Ferienairline zusammen mit dem Edelweiss-Team entworfen, geplant und umgesetzt. Ein kurzer Making-of-Film gibt Einblicke in den Entstehungsprozess. Ausgangslage für die Konzeption der Zeppelin-Tour war die kommunikative Leitidee von Edelweiss «Loslassen und abheben». Die ganze Kampagne findet in der Presse und den Sozialen Medien bereits ein grosses Echo und wird begleitet von verschiedenen Wettbewerben.

Den ganzen Sommer über wird der Edelweiss-Zeppelin König am Schweizer Himmel sein und nach Zürich auch ab Basel/Münchenstein (BL), Interlaken (BE), Sitterdorf (TG), Grenchen (SO) und Birrfeld (AG) fliegen. Eine Zeppelin-Tour dieser Grösse hat es in der Schweizer Aviatik-Geschichte noch nie gegeben.

«Die Tour mit dem Edelweiss Zeppelin ist planerisch und logistisch äusserst anspruchsvoll. Wir freuen uns, dass bisher alles reibungslos verläuft und sind überwältigt von den positiven Reaktionen bei unserem Zielpublikum.»

Corinne Römer, Marketing Manager und Projektleiterin bei Edelweiss Air