Ruizhong

Auszeichnung

German Design Award 2017 (Special Mention)

Die Organisation

Die Gesellschaft Schweiz–China wurde 1945 von namhaften Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, der Politik und den Hochschulen in Luzern gegründet. Die Gesellschaft Schweiz–China betrachtet es als ihre Aufgabe, das gegenseitige Verständnis zwischen der Schweiz und der Volksrepublik China zu fördern, freundschaftliche Beziehungen zwischen den Angehörigen beider Länder zu pflegen und enger zu gestalten sowie die Zusammenarbeit zwischen beiden Völkern auf dem Gebiet der Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zu vertiefen.

Die Herausforderung

Seit September 2012 sind wir mit einem Team in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Shanghai präsent und aktiv. Seitdem sind wir auch für die Gestaltung des Magazins «Ruizhong» verantwortlich, der offiziellen Informationspublikation der Gesellschaft Schweiz–China. Das Jubiläumsjahr war Anlass für ein Redesign, welches das Magazin insgesamt zeitgemässer machen sollte.

Die Lösung

So zelebriert die Jubiläumsausgabe 70 Jahre Gesellschaft Schweiz-China und 65 Jahre diplomatische Beziehungen im neuen Kleid. Das Layout ist luftiger, die gross gesetzten Titel muten freundlich und kalligraphisch an, Bilder sind prominenter und werden von viel Weissraum umrahmt. Das neue Papier macht das Magazin insgesamt hochwertiger. Das Themenspektrum reicht von einer Bestandsaufnahme des Profifussballs in China, über einen Einblick in die Geschichte der Juden in China bis hin zur Frage, wie es ist Veganer in China zu sein.

Das Design verbindet Elemente sowohl traditioneller als auch moderner chinesischer und schweizerischer Kultur zu einer überaus faszinierenden Gestaltung, die das Magazin optisch interessant und Lust auf die Inhalte macht.

Jurybegründung, German Design Award